Evangelische Frauen Schweiz (EFS)

EFS - Evangelische Frauen Schweiz
Menü

Externe Veranstaltungen

  • 22. Juli bis 4. August, Basel
    Ausstellung Religion und Kunst "Frieden". Junge Frauen setzten sich anhand von Kurztexten, Gedichten und Wortcollagen mit ihrer Religion auseinander und gestalteten Bildflächen. Während der Ausstellung greift das "Forum für Zeitfragen" Anliegen des interreligiösen Dialogs auf. Vernissage: 2. August, 17.00 Uhr. Mehr...
  • 15. August, 14.00-15-00 Uhr, Kloster Königsfelden, Windisch
    Öffentliche Führung: Frauen im Kloster Königsfelden. Das Kloster war lange in Frauenhand. Bestaunen Sie den Chor und die Glasfenster. Mehr...
  • Mittwoch, 21. August, 17.00-19.00 Uhr, Zentrum Kalr der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich
    10 Jahre Interreligiöser Think-Tank. Podiumsgespräch mit den Think-Tank-Frauen. Anmeldung info@interrelthinktank.ch
  • 22. und 23. August, Universität Zürich
    Familiengründung als vulnerable Phase. Psychisch gesund im Spannungsfeld zwischen Glück und Überfroderung. Eine Fachtagung der Uni Zürich und dem Dachverband männer.ch. Mehr... Anmeldung hier.
  • 26. August, 17.30-19.30 Uhr, St. Gallen
    Die Stellung der Frau in den Religionsgemeinschaften. Referat übber die Stellung der Frau im Judentum, Christentum und Islam. Diskutieren Sie mit der Religionswissenschaftlerin Dr. Höpflinger, dem Regierungsrat Martin Klöti und Vertreterinnen der Religionsgemeinschaften.
  • 28. August, 19.00-21.00 Uhr, Basel
    Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung - interreligiös. Das Interreligiöse Forum Basel schafft eine Vernetzungsplatform, damit alle Gruppen ihren Beitrag zum Thema leisten können. Mehr...
  • Samstag, 31. August bis Sonntag, 15. September, Seebach ZH
    Die Illegale Pfarrerin: Hörinstallation über die erste Schweizer Gemeindepfarrerin.
  • 4. September, 19.00 Uhr, Frauenfeld
    Inerreligiöses Gespräch: Beitrag der Weltreligionen zur aktuellen Klimadebatte am Beispiel der Noah-Verheissung. Wie können religiöse Schlüsseltexte das aktuelle Ökologie-Verständnis inspirieren. Teilnehmerzahl beschränk. Anmeldung.
  • Samstag, 7. September, 14.00-18.00 Uhr, Schloss Bümpliz bei Bern
    Für nachhaltige Lösungen von Umweltproblemen braucht es die Genderperspektive. Die FachFrauen Umwelt stellen sich die Frage, inwieweit die gesellschaftlichen Positionen von Frauen und Männern mitverantwortlich für den Zustand der Umwelt sind. Anmeldung bis 18. August. Mehr...
  • Donnerstag, 12. September, 19.00 Uhr, St. Gallen
    #equality - Gleichstellung, Feminismus und neue Medien. Eine Veranstaltung im Rahmen von Gender Matters. Mehr...
  • Freitag, 27. Septemper, 9-17.30 Uhr, Zürich
    Tagung "Alles inklusive?" - Gleichstellungsarbeit zu Geschlecht, Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung. Eine Tagung mit Workshops über Perspektiven, Kontexte und Privilegien. Durchgeführt von der Fachstelle für Gleichstellung. Mehr...
  • 27.-29. September, Genf
    Frieden  und Entmilitarisierung. Europäisches Treffen "Frauen, Migration, Zuflucht". Programm mit Rundem Tisch und Workshops. Mehr...
  • Samstag, 28. September 2019, 12-18 Uhr, Bern
    Klima-Demo
  • Samstag, 23. November, Aarau
    Zero Hunger: StopArmut-Konferenz 2019. Wie kann unser Planet nachhaltig ernährt werden? Tragen wir zu Gottes Schöpfung Sorge. Referate, Workshops und ein "Dorf der Möglichkeiten". Mehr...
  • Donnerstag, 5. Dezember, 19.00 Uhr
    Can't touch this - Sexismus im Nachtleben. Eine Veranstaltung von Gender Matters. Mehr...