Evangelische Frauen Schweiz (EFS)

EFS - Evangelische Frauen Schweiz
Menü

Legate für die EFS

Die Regelung des individuellen Nachlasses entspricht einem Bedürfnis. In den letzten Jahren ist es gebräuchlich geworden, die Vorkehrung zu treffen, einen bestimmten, von sich selbst definierten Betrag zu verschreiben. Denn es ist der Wunsch vieler Menschen, durch eigenes Wirken über das eigene Leben hinaus das Fortbestehen eines karikativen Werkes zu sichern.

Für die Evangelischen Frauen Schweiz ist diese Art der Unterstützung von grosser Bedeutung. Denn damit können wir unser Wirken nachhaltig sichern.

Besondere Nachlasswünsche müssen in einem Erbvertrag oder einem Testament hinterlegt werden. Wir empfehlen Ihnen, mit einer Fachperson im Güter- und Erbrecht Kontakt aufzunehmen, um die Modalitäten Ihrer Hinterlassenschaft in aller Vertraulichkeit festzulegen. Gerne geben wir Ihnen eine erste Orientierungshilfe. Kontaktieren Sie hierfür bitte unsere Geschäftsstelle. Kontakt...